HOLZFELD
DAS DORF IN BOPPARD


Liegenschaften


Dorfgemeinschaftshaus


Adresse:
Zur Bleiche 3
56154 Boppard-Holzfeld

Räumlichkeiten:
Mehrzweckraum (169,00 qm)
Bühne (25,00 qm)
Küche (mobile Kühltheke, zwei Weinkühlschränke, Kühlschrank, Industriespülmaschine, Geschirr)
Lager (25 Klapptische, 200 Stühle)
WC (D, H, Beh.)
Ortsvorsteherbüro
Jugendraum

barrierefreier Zugang

Das Hausrecht übt der Bürgermeister der Stadt Boppard aus.
Dieses gilt als auf den Ortsvorsteher übertragen.

Eine Auflistung aller Mehrzweckgebäude der Stadt Boppard sowie die Benutzungs- und Entgeltordnung finden Sie
hier.




Jugendraum


Adresse:
Zur Bleiche 3
56154 Boppard-Holzfeld
(im Dorfgemeinschaftshaus)

Räumlichkeiten:
Jugendraum (54 qm, Thekenbereich, zwei Kühlschränke, Spüle)
WC im Dorfgemeinschaftshaus (D, H, Beh.)

barrierefreier Zugang

Das Hausrecht übt der Bürgermeister der Stadt Boppard aus.
Dieses gilt als auf den Ortsvorsteher übertragen.







Nutzungsplan Jugendraum
...coming soon...




Sportplatz


Adresse:
Sportplatz Holzfeld
an der Rheingoldstraße
56154 Boppard-Holzfeld

Ausstattung:
Spielfeld / Hartplatz
Weitsprunganlage
Flutlicht
Rasenfläche

Räumlichkeiten:
- Sporthäuschen (ca 100 qm)
zwei Mannschaftskabinen mit Duschen
Schiedrichterumkleide mit Dusche
Gemeinschaftsraum mit Thekenbereich und Bestuhlung
WC (D, H)


- Grillhütte
Grillbereich mit Theke
Getränkebereich mit Theke

barrierefreier Zugang

Das Hausrecht übt der Bürgermeister der Stadt Boppard aus.
Dieses gilt als auf den Ortsvorsteher übertragen.
Die Organisation des Sporthäuschen wird vom Sportverein übernommen.
Zur Vereins-Website geht es
hier.







altes Gemeindehaus / ehemalige Bücherei


Adresse:
Ringstraße 8
56154 Boppard-Holzfeld

Räumlichkeiten:
- Garage / Lagerraum des VVV
Spüle
WC


- ehemalige Bücherei
Spüle









Friedhof


Adresse:
Im Buchmorgen
56154 Boppard-Holzfeld

barrierefreier Zugang
begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten

Die Friedhofsatzung der Stadt Boppard finden Sie
hier.







Judenfriedhof (Kulturdenkmal)


Auf dem jüdischen Friedhof Hozfeld befinden sich 15 Gräber aus der Zeit von 1847 bis 1924.
Das Grundstück befand sich zunächst in Privatbesitz und wurde um 1900 der israelitischen Kulturgemeinde übertragen.
Die Pfelge wird in Abstimmung mit der jüdischen Gemeinde vom Verschönerungsverein übernommen.

Er befindet sich in der Gemarkung Kellerchen am untern Oberbornbach.









Spielplatz


Adresse:
Zur Bleiche 3
56154 Boppard-Holzfeld

Ausstattung:
Sandkasten
zwei Schaukeln
Kletternetz mit Turm
Rutsche mit Spielhaus
Kleinkinderspielgerät
Wippe
Federtiere
Schachfeld

Brunnenanlage mit Sitzgruppe






Bolzplatz


Adresse:
Wilpertskopf
56154 Boppard-Holzfeld

Ausstattung:
Spielfeld mit Fußballtoren

Sitzgruppe









Baum- und Strauchschnittplatz


Adresse:
Unterhalb der Straße "Zur Richt"
56154 Boppard-Holzfeld

Die Benutzungsordnung der Rhein-Hunsrück Entsorgung finden Sie
hier.




Entsorgungsmöglichkeiten


Adresse:
Ringstraße 3
(öffentlicher Parkplatz)
56154 Boppard-Holzfeld

Entsorgungcontainer:
- Altglas (braun, weiß, grün)
- Altkleider
- Batterien
- Tonne für kleine Elektrogeräte

Weitere Entsorgungsmöglichkeiten bietet die Firma
Hellerwald Recycling in Boppard-Buchholz an.

Weitere Informationen finden Sie auf der
Website der Rhein-Hunsrück Entsorgung.



Gelbe Säcke zur Entsorgung von Verkaufsverpackungen erhalten Sie
a) bei den Sprechstunden des Ortsvorstehers
b) bei Rücksprache mit dem Ortsvorsteher
c) im Hofladen des Geflügelhofs Böhmer
d) bei der Stadtverwaltung Boppard




Kläranlage // Seite im Aufbau


Adresse:
Unterhalb der Straße Grasgarten
56154 Boppard-Holzfeld

Klärwerk Holzfeld
Die Kanalwerke der Stadt Boppard betrieben in Holzfeld eine kleine Kläranlage.
Aufgrund neuer EU-Richtlinien müsste diese aufwändig saniert und erweitert werden. Die letzte Sanierung der Anlage fand 1994/1995 statt.
Das Klärwerk Bad Salzig hat allerdings noch ausreichend Kapazitäten, weshalb Stilllegenung der Anlage in Holzfeld geplant und vorbereitet wird. Nach Anschluss an die Entsorgungseinrichtung in Bad Salzig wird das Gelände der Holzfelder Kläranlage renaturiert.

Aktuell wird das Schmutzwasser von Holzfeld und dem Wilpertskopf über Verbiundungskanälen an die kleine Anlage transportiert. Die "Teichanlage" hat eine Kapazität von bis zu 600 Einwohnern. Die gesamte Ortslage entwässert grundsätzlich im Mischsystem. Ein vorgeschalteter Stauraumkanal mit Regenüberlauf im Zulauf zur Anlage wurde im Zuge des Umbaus in den 1990er Jahren mit errichtet. Weiter wurde ein neuer Siebrechen, ein belüfteter Sandfang und ein Betriebsgebäude mit Gebläsestation errichtet.
Die ersten beiden Becken werden mittels Belüftungsschlangen belüftet. Das dritte Becke dient als Nachklärbecken. Der anfallende Klärschlamm wird nass abgefahren und in Bad Salzig mitbehandelt.


Klärwerk Bad Salzig
Das Klärwerk Bad Salzig ist eine sogenannte Belebungsanlage und behandelt die Abwasser von dem Bezirk Bad Salzig. Über Pumpwerke werden weiter die Abwässer der Bezirke Hirzenach, Rheinbay und Weiler mit dem Ortsteil Fleckershöhe in der Anlage aufbereitet. Damit sind bisher rund 3.900 Einwohner an diese Kläranlage angeschlossen. Der hydraulische Teile der Gruppenklärwerks wurde für 12.000 Einwohner und der biologische Teil für 6.000 Einwohner ausgebaut.
1995 wurde die Anlage um eine "Phosphorelimination" erweitert. Der Anlage ist ein Pumpwerk mit Regenrückhaltebecken vorgeschaltet. Der anfallende Überschwamm wird entwässert und in der Landwirtschaft verwertet.





Weitere Einrichtungen


Bushaltestellen

Holzfeld verfügt über zwei Bushaltestellen.
Für den ÖPNV liegt die Haltestelle in am Dorfeingang Ringstraße / Rheingoldstraße.
Die Schul- und Kindergartenhaltestelle liegt an der Kreuzung Ringstraße / Oberbornstraße.


Briefkasten

Den Briefkasten finden gegenüber des Dorfbrunnens, an der Kreuzung Ringstraße / Oberwies / Oberbornstraße / Hefestraße


Defibrillator

Der Defibrillator findet sich am Feuerwehrgerätehaus in der Straße Zur Bleiche


Dorfbrunnen

An der Kreuzung Ringstraße / Oberwies / Oberbornstraße / Hefestraße befindet sich der Oberborn- bzw. Dorfbrunnen. Holzfelder Bürger können dort in den Sommermonaten über eine Pumpe Wasser für ihre Gärten entnehmen.
Bushaltestellen




Briefkasten




Defibrillator