UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT
DAS DORFAUTO FÜR HOLZFELD



Allgemeines



Carsharing-Fahrzeug des Kreises

In der Zeit vom 04.12.2020 bis zum 02.12.2021 stellt die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreis dem Ortsbezirk Holzfeld sowie den Nachbarbezirken Hirzenach und Rheinbay das kostenfreie "Dorfauto" bereit.

Der Standort des Fahrzeugs ist seit dem 01.05.2021 die Rheinstraße 25 in Hirzenach (an den Bahngleisen).

Dort befindet sich ein ausgewiesener Stellplatz sowie eine Lademöglichkeit.

Grundsätzlich kann jede(r) volljährige Bürger(in) der v.g. Ortsbezirke das e-Auto unter Vorlage einer entsprechend gültigen Fahrerlaubnis kostenlos mieten.
Nach
- der Online-Registrierung bei dem Dienstleister "RegioMobil",
- der Datenüberprüfung durch einen „Kümmerer vor Ort“
- dem Anbringen des Fahrzeug-Chips auf dem Führerschein und
- der anschließenden Freischaltung durch den Dienstleister,
kann jeder Nutzer das Fahrzeug über ein Online-Portal für Fahrten buchen.

Vereinfachte grafische Darstellung


Der Kümmerer wird NICHT automatisch über die Registrierung informiert.
Bitte nehmen Sie nach der Registratur Kontakt mit Ihrem Kümmerer auf, damit die Freischaltung erfolgen kann.

Hinweis:
Auftraggeber dieses Projekts ist die Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück.
Es wird gebeten bei der Nutzung folgendes zu beachten:

- Das Fahrzeug soll einer breiten Masse an Nutzern bereitgestellt werden
- Dauerbuchungen oder übermäßig viele Buchungen durch einen Nutzer allein sind nicht erwünscht
- Mit dem Projekt soll das Interesse zum Kauf eines e-Autos geweckt werden
- Gegenseitige Rücksichtnahme: Buchungszeiten einhalten, Ladevorgänge korrekt durchführen, Fahrzeug sauber hinterlassen.

Die Kümmerer haben die Möglichkeit Buchungen zu stornieren, sollte sich wiederholt nicht an diese Vorgaben gehalten werden.

Für die Nutzung des Dorfautos besteht kein rechtlicher Anspruch.
Anders als bei anderen Carsharing-Modellen kann auch nicht auf einen Fahrzeugpool zurückgegriffen werden.
Aufgrund von Ausfällen, Servicefahrten oder sonstigen (unerwarteten) Ereignissen, empfiehlt es sich daher nicht das Dorfauto für unaufschiebbare Termine (bspw. Bewerbungsgespräche, Prüfungstermine, etc.) zu nutzen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter folgender Adresse:
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_638_1.PDF?1605708950


Vertragsverhältnis

Vertragspartner mit dem Dienstleister ist in erster Linie die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises.
Damit sind Sie als Fahrer, Ihre Mitfahrer und das Fahrzeug grundsätzlich gegen alle verkehrsrechtlichen Schäden versichert.
Bei Schäden, die von der Vollkaskoversicherung des Fahrzeugs getragen werden, wird eine Selbstbeteiligung von 500€ fällig.
Grobfahrlässiges Handeln (z.B. Fahren unter Alkoholeinfluss) wird zu Ihren Lasten bestraft.
Mit der Registrierung bei der Firma RegioMobil gehen Sie ebenfalls einen Vertrag ein, der Sie u.a. zum ordnungsgemäßen Umgang mit dem Fahrzeug verpflichtet.


Support und Hilfe

Kundenservice
Montag bis Freitag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tel.: 06695-8329970
E-Mail:
support@regio-mobil-deutschland.de


App zum Download






Anmerkung

Die hier veröffentlichten Informationen sind ohne Gewähr.



Registrierung



Mindestvoraussetzungen im Überblick

Sie wohnen im Ortsbezirk Holzfeld (bzw. Hirzenach oder Rheinbay)?
Sie haben Ihr 18. Lebensjahr vollendet?
Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals 3)?

Dann haben Sie die Möglichkeit sich für die Nutzung des Dorfautos online zu registrieren.


Link zur erstmaligen Registrierung beim Dienstleister "RegioMobil"

https://dorfautorhk.azowo.com

WICHTIG:
Sie nutzen das Dorfauto als
"Privatkunde", auch wenn Sie es ggf. für gewerbliche oder dienstliche Fahrt buchen.
Sollten Sie diese Angabe bei der Registrierung vergessen, verzögert sich die Freischaltung Ihres Fahrzeugchips.


Nach der Registrierung...

... müssen Ihre Daten auf die Richtigkeit überprüft werden. Dies wird von einem der nachstehenden "Kümmern" übernommen:

Holzfeld:
Johannes Link (Ortsvorsteher)
Ortsvorsteher@holzfeld.de
0170-9025773

Hirzenach:
Reiner Volk (Ortsvorsteher)
Die Kontaktdaten finden Sie
hier.

Rheinbay:
Sandra Zimmer (Ortsvorsteherin)

Weiter erhalten Sie dort die ausführlichen Nutzungsbestimmungen, die Sie durch Ihre Unterschrift bestätigen müssen.
Der Kümmerer klebt einen Elektrochip auf Ihren Führerschein. Dies ist zwingend erforderlich; das Anbringen an einem anderen Gegenstand oder Dokument ist nicht gestattet. Darüber wird sichergestellt, dass das Dorfauto nur Nutzern mit einer gültigen Fahrerlaubnis bereitgestellt wird. Der Versuch den Chip zu entfernen zerstört diesen.

Die unterschriebenen Dokumente werden an den Dienstleister übersendet.
Dieser wird die Angaben nochmals prüfen und Sie (bzw. Ihren Chip) im System freischalten.
Ab diesem Zeitpunkt können Sie das Dorfauto buchen.

Das Carsharing-Bedienhandbuch finden Sie unter folgender Adresse:
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_633_1.PDF?1605708712

Die Nutzungsvereinbarungen Rhein-Hunsrück mit Hinweisen zu häufigen Nutzerfehlern
(zum Download, Ausdruck und zum Unterschreiben):
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_634_1.PDF?1605708773




Buchungen



Link zum Buchungsportal des Rhein-Hunsrück-Kreis' von RegioMobil

https://dorfautorhk.azowo.com


Standort des Fahrzeugs

seit dem 01.05.2021
Rheinstraße 25 - 56154 Boppard - Hirzenach

bis zum 30.04.2021
Ringstraße 8 - 56154 Boppard - Holzfeld
(Parkplatz an der Kirche - gekennzeichnete Parkbucht)


Support und Hilfe für die Buchungen und das Fahrzeug

24-Stunden-Service-Hotline

06695-8329971




Nutzungsleitfaden



Allgemeine Regeln im Überblick

- Wohnsitz in Holzfeld (oder Hirzenach bzw. Rheinbay)
- 18. Lebensjahr vollendet
- Gültige Fahrerlaubnis (mind. Klasse B oder ehem. Klasse 3)
- Erfolgreiche Registrierung auf
https://dorfautorhk.azowo.com
- Den Nutzungsbedingungen ist Folge zu leisten

- Der Fahrzeugschlüssel verlässt NIE den Fahrzeuginnenraum
- Nach jeder Fahrt ist der Fahrzeugschlüssel im Handschuhfach zu deponieren
- Das Rauchen im Fahrzeug ist verboten
- Das Fahrzeug ist nach jeder Nutzung in einem einwandfreien Zustand abzustellen
- Nach jeder Nutzung ist das Fahrzeug an die Ladestation anzuschließen
- Schäden an der Ladestation sind dem Kümmerer unverzüglich mitzuteilen
- Schäden am Fahrzeug sind unverzüglich dem Dienstleister (via App oder Telefon) zu melden
- Vor Fahrtbeginn ist jeder Nutzer dazu verpflichtet das Fahrzeug auf Schäden oder starke Verunreinigungen zu prüfen


Fahrzeug öffnen und losfahren

https://www.youtube.com/watch?v=Zodn8qGL0Gc


Fahrzeug abstellen, laden und verlassen


Siehe Punkte 4 des
Handbuchs.
Das Ladekabel finden Sie in der Zubehörkiste im Kofferraum.


On-Board-Handbuch

Im Handschuhfach des Fahrzeuges befindet sich eine Bedienungsanleitung in Papier, in der der korrekte Umgang mit dem Fahrzeug nochmals erläutert wird.
Auch auf das Thema "Unfälle" wird dort genauer eingegangen.


Nutzungsleitfaden während der Corona-Pandemie

https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_652_1.PDF?1606223110


Routenplaner für e-Autos (Stromtankstellen)

https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/




Hilfe



Kundenservice
Montag bis Freitag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tel.: 06695-8329970
E-Mail:
support@regio-mobil-deutschland.de


Support und Hilfe für die Buchungen und das Fahrzeug
24-Stunden-Service-Hotline

06695-8329971




Link-Zusammenfassung



1 - Carsharing Bedienungshandbuch Rhein-Hunsrück
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_633_1.PDF?1605708712

2 - Nutzungsvereinbarungen Rhein-Hunsrück mit Hinweisen zu häufigen Nutzerfehlern
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_634_1.PDF?1605708773

3 - Merkzettel für Kümmerer Rhein-Hunsrück
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_635_1.PDF?1605708822

4 - Für Kümmerer - Chipausgabe und Führerscheinkontrolle - als Liste
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_636_1.PDF?1605708865

5 - Für Kümmerer - Fahrzeugcheckliste Aktuell

https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_637_1.PDF?1605708914


6 - Projektbeschreibung - E-Dorfauto-Projekt im Rhein-Hunsrück
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_638_1.PDF?1605708950

7 - Präsentation Regio.Mobil
https://www.kreis-sim.de/media/custom/3347_639_1.PDF?1605709013

Video von Regio.Mobil – Handhabung der Chips zum Öffnen und Schließen der Dorfautos:
https://www.youtube.com/watch?v=Zodn8qGL0Gc